Samstag, 29. November 2014

1 Jahr Südtirol - mein Zuhause

Jetzt wohne ich bereits seid einem Jahr im wunderschönen Land der tausend Berge. Die Zeit ist unglaublich schnell vergangen und ich habe in diesem einen Jahr viel erlebt und viele tolle Menschen und echte Freunde kennengelernt.
Hier ist mein Zuhause und ich gehe nicht mehr zurück, denn mal ehrlich gegen 300 Tage Sonne im Jahr kommt NRW einfach nicht an!

Mit ein paar Fotos und Fotocollagen gibt's nun einen kurzen Überblick über mein Zuhause und mein Jahr in Südtirol :
Alpanflair - Festival in Natz 
10 Jahre Unantastbar - Jubiläumskonzert in Innsbruck 
Wandern in den Dolomiten 
Gardaland - Freizeitpark am Gardasee 
Ausflug an den Gardasee 
Videodreh von Frei.Wild 
Tagesausflug nach Verona 
Wunderschöne Kurstadt Meran 
Dirndlshopping 
Ausritt am Gardasee - herrliches Wetter noch im November 
Pragser Wildsee 
Kletterpark Sterzing 
Dorffest - schick in Tracht 
Canyoning 
Unterwegs auf der Plose bei Brixen 
Dorfkirche Niederdorf 
Konzert der tiroler Sängerin Hannah 
Natürlich freue ich mich auf viele weitere Jahre und tolle Erlebnisse giert!

Samstag, 22. November 2014

Was ist mit meiner Moral?!

Nimmt man einer Frau etwas weg, wenn man eine Affäre mit ihrem Mann anfängt?
Normalerweise habe ich da eigentlich so meine Prinzipien: wenn ich die Frau oder Freundin mag, läuft nichts. Allerdings gibt es da jetzt ein ganz besonders hartnäckiges Exemplar und ich muss auch zugeben, dass ich ihn nicht unattraktiv finde.
Ich habe gesagt, da läuft nichts, weil ich seine Frau mag.  Da kam er mit dem Argument, dass seine Frau ja schließlich nicht weniger von ihm hat, wenn was zwischen uns laufen würde und ich ihr dadurch auch nichts wegnehme. Natürlich kann man jetzt sagen, dass da einfach nur ein blöder Spruch war, um mich rumzukriegen, aber ich mache mir doch tatsächlich Gedanken, ob da nicht vielleicht etwas dran ist.
Wenn ich eine Beziehung hätte, dann fände ich so ein Verhalten, unter aller Sau! Aber natürlich nur in dem Fall, wenn ich davon wüsste. Solange man nichts weiß und die Beziehung sonst in Ordnung ist, gibt es ja eigentlich kein wirkliches Problem - das gibt es erst, wenn etwas rauskommt. Oder versuche ich mir gerade selbst etwas einzureden, da ich den Typen scharf finde?
Und der Kerl ist schon verdammt dreist: wenn wir beispielsweise mit mehreren Freunden in einer Bar sind,  streichelt er unter dem Tisch meinen Oberschenkel,  obwohl seine Frau genau gegenüber sitzt!
Momentan hadere ich mit der Entscheidung, was ich tun soll...  Klar wäre eine Affäre irgendwie moralisch nicht in Ordnung, aber vielleicht schadet sie auch niemandem...