Donnerstag, 8. November 2012

Hallo liebe Internetgemeinde!

Schon oft habe ich bei vielen Tehmen, die gerade hier oder da aktuell sind gedacht: "Hey, da bin ich aber ganz anderer Meinung!" oder "stimmt, sehe ich auch so, aber dies oder das würde ich gerne ergänzen.", habe mich aber bisher nie dazu aufgerafft auch mal endlich was zu schreiben.
Klar, ein kurzer Kommntar zu dem, was andere geschrieben haben war mal drin, aber damit war es dann auch getan.
Hingegen lese ich gerne und oft andere Blogs, viele verschiedene. Eines meiner liebsten blogs ist der von Antje Schrupp, für den ich hier dann gleich mal etwas Werbung machen möchte: Sie bahandelt viele feministische Themen und schafft es auch in ihren Kommentarspalten für ein angenehmes Klima zu sorgen, obwohl dort oft kontrovers diskutiert wird.
Dies schaffen gerade im Bereich der feministischen Themen nicht viele im Netz.
Ein weiteres Blog, das zu meiner täglichen Lektüre gehört ist das der Mädchenmannschaft: Die Artikel sind interessant und informativ geschrieben und oft findent man dort auch Verlinkungen zu anderen Artikeln oder evtl. nötigen Hintergrundinformationen. Leider geht es in den Kommentarspalten oft ein wenig rauer zu, weshalb ich persönlich bereits davon Abstand genommen habe, dort zu kommentieren. Aber dennoch, ein super Blog!
Auch Modeblogs lese ich häufig und gerne. Hier ist man Favorit Reizende Rundungen von Katrin. Sehr schöne Posts und Fotos und wirklich super symphatisch geschrieben.

Mode ist auf jeden Fall auch eines meiner Interessengebiete dem ich auf diesem Blog einen Platz bieten werde. Mein Plan hierfür ist vorerst: Jeden Sonntag gibt es das "Outfit der Woche", das was ich diese Woche gerne getragen habe, schön oder sehr bequem fand oder einfach ein neues Teil, das wieder mal den Platz in meinen Kleiderschrank gefunden hat.
Ich habe viele verschiedene Interessengebiete aus denen ich Input beziehe und Texte zu sehr vielen Themen schweben mir schon etwas länger vor und können in nächster Zeit erwartet werden: Frauenquote, Freiheit, Schulsystem, Homosexuelität/Bisexualität, Prostitution, Schönheitsideale, Studienbedingungen, Relegion und Kirche, Patriotismus (vielleicht gibts den auch passend zum nächsten Fußballgroßereignis ;) ), Midestlohn, BDSM, Die Wahl in Amerika (mal sehen, wann ich das schaffe, wäre ja gerade aktuell), unser Gesundheitssystem, Steuersystem-leicht erklärt (dies könnte auch eine Reihe mit immer kurzen knappen Paragrafen werden - mal sehen) .
Natürlich ist das nur eine erste Überlegung und ich möchte euch auch nicht nur "harte Kost" bieten, sondern auch mal ganz spontan von Erlebnissen aus meinem Leben berichten oder einfach schöne Fotos zeigen (ja, ich fotografiere auch unheimlich gerne).

Ich bin selbst gepsannt wie das klappt, ob ich das durchhalte ;) Hoffe aber natürlich, dass das Blog vielen Lesern gefällt und ihr fleißig Werbung macht und kommentiert! :)

Liebe Grüße,
Miria

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen